• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
COVID-19 News

FC Basel: Betroffener Spieler negativ getestet

Nachdem am Mittwoch ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet wurde, gibt der FC Basel nun Entwarnung: Eine erneute Untersuchung am Freitag ergab ein negatives Ergebnis.

Aufatmen beim FC Basel: Der am Mittwoch positiv auf COVID-19 getestete Spieler darf nach Rücksprache mit dem kantonsärztlichen Dienst die Isolation per sofort verlassen und wieder zur Mannschaft stossen. Der Nachtest am Freitag sei negativ ausgefallen, teilen die Bebbi mit.

“Der nun negative Test erhärtet den von allen involvierten Experten geäusserte Verdacht, dass es sich am Dienstag um ein «falsch positives» Testergebnis gehandelt haben muss”, heisst es. Der betroffene Spieler hatte schon am Mittwoch keinerlei Symptome aufgewiesen.

Der FC Basel empfängt in Runde 34 der Super League am Sonntag (16 Uhr) den FC Lugano. Der Basler Rückstand auf den Zweiten FC St. Gallen beträgt aktuell drei Punkte.

  aoe       25 Juli, 2020 12:34
CLOSE