• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wenn er die Topstars schont News

Der FC Basel könnte einen Shitstorm auslösen

Der FC Basel ist spätestens nach dem 4:4-Remis am Wochenende gegen Lugano in der Super League quasi auf den dritten Platz festgenagelt. Eigentlich könnten die Bebbi nun alle Kräfte für die bevorstehenden Spiele in der Europa League bündeln. Dies würde aber für grossen Missmut sorgen.

In der Super League treffen die Basler am Freitag auswärts auf Thun und zum Abschluss am kommenden Montag zu Hause auf Luzern. Angesichts von 5 Punkten Rückstand auf das zweitplatzierte St. Gallen ist dieser Rang kaum noch realistisch. Im Interview mit “Nau” spricht FCB-Sportchef Ruedi Zbinden aus, was in den Köpfen der Basler ist: “Wir haben jetzt wie zwei Vorbereitungsspiele für die Frankfurt-Partie. Gegen Thun müssten wir im Prinzip mit der U21 antreten und alle Spieler schonen. Dann gäbe es aber einen riesigen Aufschrei, wenn wir das machen würden.”

Thun ist noch voll im Abstiegskampf. Ein Auflaufen der Bebbi mit Ersatzspielern bzw. der U21 würde als Wettbewerbsverfälschung ausgelegt.

So oder so wird die Erholungszeit minimal: Bereits am übernächsten Donnerstag, also nur drei Tage nach dem Super League-Finale steht das Rückspiel im Europa League-Achtelfinale gegen Eintracht Frankfurt an. Immerhin geht das Team von Marcel Koller mit einem 3:0 aus dem Hinspiel in die Partie.

  psc       28 Juli, 2020 13:56
CLOSE