• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Youngster dreht auf News

FCB-Stürmer Pululu will Schweizer werden

Der 21-jährige Stürmer Afimico Pululu avanciert beim FC Basel zu einem der Gewinner des Trainerwechsels in diesem Sommer. Der Youngster erhält von Ciriaco Sforza viel Vertrauen.

Nach eher schwierigen letzten Jahren, in denen die Entwicklung des FCB-Eigengewächs etwas ins Stocken geriet, dreht Pululu jetzt wieder auf. “Das ist sicherlich der beste Afimico Pululu, den es beim FCB bislang gab. Aber ich weiss auch, dass ich noch nicht bei 100 Prozent meines Leistungsvermögens angelangt bin”, sagt der Angreifer im “Blick”.

In sechs Pflichtspieleinsätzen für die Bebbi sind ihm bereits vier Assists gelungen. Lediglich auf Tore wartet er in dieser Spielzeit noch, diese sollen nun aber folgen. Und der Franzose mit Wurzeln in Angola fühlt sich in Basel und der Schweiz sehr heimisch und hofft bald auf die Staatsbürgerschaft, wie er ausführt: “Die Schweiz hat mir alles gegeben. Ich bin hier, seit ich 12 war. Ich fühle mich voll und ganz als Basler.”

Am Sonntag reist er mit seinen FCB-Teamkollegen zum Auswärtsspiel zum FC Zürich.

  psc       16 Oktober, 2020 16:41
CLOSE