• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
5:0-Sieg News

FCB deklassiert St. Gallen nach Startfurioso

Der FC Basel siegt auswärts beim FC St. Gallen gleich mit 5:0. Die St. Galler verlieren in dieser Saison erstmals zwei Spiele in Folge und drohen den Anschluss an YB zu verlieren.

Mit einem Sieg bei Xamax könnten die Berner am Donnerstagabend auf fünf Punkte wegziehen. Der Vorsprung des FCSG auf die Bebbi ist auf drei Zähler geschmolzen.

Das Team von Marcel Koller führt die Entscheidung sehr früh herbei. Nach 6 Minuten steht es durch Tore von Kemal Ademi und Samuele Campo bereits 2:0. In der Folge wird St. Gallen zwar besser und dominanter, bleibt aber glücklos und wirkt in der Folge auch ziemlich müde.

Die definitive Entscheidung fällt in der 58. Minute durch einen weiteren Treffer von Ademi. In der Schlussphase erzielen Valentin Stocker und Ricky van Wolfswinkel weitere Treffer für die Basler.

In den weiteren Spielen des Abends besiegt der FC Sion auswärts den FC Luzern mit 2:1. Lugano besiegt zu Hause den FCZ und Thun deklassiert Servette am frühen Abend mit 5:1.

  psc       22 Juli, 2020 22:20
CLOSE