Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Vor Duell mit YB News

FCB: Koller schreibt den Meistertitel nicht ab

Am Sonntag stehen sich der FC Basel und die Young Boys im Spitzenkampf der Super League gegenüber. FCB-Coach Marcel Koller glaubt weiterhin an die Chance mit seinem Team den Meistertitel erringen zu können.

Trotz mittlerweile 16 Punkten Rückstand steckt der Trainer des Tabellenzweiten nicht auf. “Solange wir YB mathematisch einholen können, ist die Meisterschaft noch nicht vorbei”, teilte Koller auf der Pressekonferenz vor dem Duell mit und gab sich dabei pragmatisch. Klar ist für den Trainer, dass man nach der 1:7-Schmach im letzten Spiel gegen YB seine Fans “mit einem Sieg glücklich machen” wolle.

Die letzte Partie gegen die Berner sei nicht mehr in den Köpfen der Spieler: “Ein Spitzensportler muss daraus seine Schlüsse ziehen und nach vorne schauen.”

Als Devise gibt der FCB-Coach vor allem vor, defensiv stabiler aufzutreten. Man habe in dieser Saison zu viele Gegentore kassiert.

Mit Kevin Bua, Samuele Campo, Marek Suchy und Carlos Zambrano fällt bei den Bebbi ein Quartett aus. Ricky van Wolfswinkel ist zudem gesperrt.

  psc       30 November, 2018 15:20
CLOSE