• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Remis im Rückspiel News

Der FCB scheitert in der Conference League an Marseille

Der FC Basel verliert vor eigenem Anhang im St. Jakob-Park im Rückspiel des Conference League-Achtelfinals trotz Führung mit 1:2 und scheidet mit dem Gesamtskore von 2:4 aus.

Bereits das Hinspiel endete mit dem gleichen Resultat. Diesmal kann die Mannschaft von Guillermo Abascal der Partie zwar lange Zeit den Stempel aufdrücken und immer wieder längere Ballbesitzphasen beanspruchen. Die grösste Chance der ersten Halbzeit bietet sich dann aber nach einem Konter doch den Franzosen: Ein Notbremse-Foul durch Wout Burger führt zu einem Penalty. Der gefoulte Schütze Amine Harit scheitert aber am sensationell reagierenden Heinz Lindner.

In der zweiten Halbzeit ist es dann der auffällige Dan Ndoye, der nach massgeschneideter Flanke des lauffreudigen Sebastiano Esposito in der 63. Minute zur viel umjubelten Führung für das Heimteam einköpft.

Leider kann der FCB den Schwung des Tores nicht mitnehmen. Im Gegenteil: Plötzlich ist es Marseille, das die Spielkontrolle übernimmt und gut zehn Minuten später durch Cengiz Ünder ausgleicht. In der Folge kontrolliert OM die Partie und erzielt in der Nachspielzeit sogar den Siegtreffer. Die Europacup-Kampagne für die Basler ist damit beendet. 70 starke Minuten reichten nicht aus.

  psc       17 März, 2022 20:40
CLOSE