• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Basel-Liebe speziell News

Fink & FC Basel: “Wäre zweimal fast zurückgekehrt”

Thorsten Fink hat sich in den vergangenen Jahren gleich zweimal die Möglichkeit zur Rückkehr zum FC Basel geboten. Beide Male entschied man sich am Rheinknie allerdings gegen eine Reunion.

Vor allem nach seinem Ausscheiden beim FC Basel hat Thorsten Fink nie einen Hehl daraus gemeint, dass er sich in besonderem Masse zum FC Basel hingezogen fühlt. In den letzten Jahren wäre er zweimal fast ans Rheinknie zurückgekehrt, wie Funk gegenüber dem “Blick” äussert.

“Einmal haben sich die Verantwortlichen für Raphael Wicky entschieden. Zum zweiten Mal möchte ich mich nicht äussern, jedenfalls ging ich dann nach Japan zu Vissel Kobe”, sagt der gebürtige Dortmunder. Statt Fink engagierte der FCB Marcel Koller.

Fink war von 2009 bis 2011 in Basel Cheftrainer und wurde während seiner Schaffenszeit zweimal Schweizer Meister. Dort hätten sie gerne mit ihm weitergearbeitet, Fink entschied sich jedoch in der Saison Trainer des Hamburger SV zu werden. Während seiner drei Jahre bei Austria Wien (2015-2018) hatte Fink sogar eine Ausstiegsklausel, um nach Basel zurückzukehren.

“Ich mag diesen Klub einfach und es ist immer eine Verbindung da. Wir hatten schöne Erfolge mit tollen Menschen und dabei noch viel Spass. Basel und ich, das hat gepasst”, sagt Fink, der seit seinem Aus in Japan auf Jobsuche ist.

  aoe       23 Januar, 2021 16:47
CLOSE