• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Deutsch-Kosovare News

Fix: Basler Lokaj wechselt nach Bahlingen

Ylber Lokaj zieht es zurück in sein Geburtsland Deutschland. Beim Viertligisten Bahlinger SC unterzeichnet er einen Vertrag über einen Saison.

Der Bahlinger SC wappnet sich für die neue Saison und bedient sich an einem Junior des FC Basel. Vom Rheinknie kommt Ylber Lokaj zum deutschen Viertligisten. Der aus Lörrach stammende Deutsch-Kosovare unterzeichnet vorerst einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2019/20.

“Ylber hat trotz seines jungen Alters schon eine enorme Qualität und ist sehr zweikampfstark”, erklärt Bahlingens Sportlicher Leiter Bernhard Wiesler. “Er wird unserer Defensive zusätzliche Stabilität verleihen – ich bin froh, dass er sich für uns entschieden hat.”

Lokaj erklärt seinen Wechsel: “Ich war von Anfang an vom BSC überzeugt – ausserdem bietet die Regionalliga die perfekte Gelegenheit, mich weiterzuentwickeln.” Überdies habe ihm die Entscheidung erleichtert, in Zukunft wieder näher bei der Familie zu sein. “In dem Team steckt Qualität – ich bin überzeugt davon, dass wir unsere Ziele erreichen werden.”

Der 20 Jahre alte Verteidiger war zuletzt für die U21 des FC Basel unterwegs und hatte in der dritten Schweizer Liga einen Stammplatz inne.

  aoe       15 Juli, 2019 14:09
CLOSE