Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Nach "Spitzguuge" News

FCB-Coach Marcel Koller für 1 Spiel gesperrt

Kuriose Szene am Sonntag beim knappen 3:2-Sieg des FC Basel gegen Lugano: Trainer Marcel Koller muss kurz vor Abpfiff die Coaching-Zone verlassen – weil er den Schiri-Assistenten vermeintlich abschoss.

So war das nicht gedacht, erklärt der 57-Jährige hinterher gegenüber “Blick”. “Das war eine Spitzguuge. Ich muss an meiner Technik arbeiten, so kanns nicht weitergehen”, erklärt Koller.

Der Trainer der Bebbi enervierte sich zuvor aber offenbar auch verbal über die Spielleitung. Die Disziplinarkommission entschied ihn wegen “wiederholten Reklamierens” für ein Spiel zu sperren. Laut “Tageswoche” erwägt der FC Basel einen Rekurs gegen die Sperre.

  psc       5 November, 2018 15:27
CLOSE