4-4-2
Der FCB-Sportchef spricht News

Streller: “Müssen wieder mehr Mentalität hinkriegen”

Basels Sportchef Marco Streller nimmt in einem Interview Stellung zur Kaderplanung für die kommende Saison.

Im Gespräch mit “CH Media” betont der 37-Jährige, dass sein Spielraum aufgrund der finanziellen Begebenheiten begrenzt ist. “Wenn für einen Sportchef Geld keine Rolle spielt, dann ist der Job sicherlich einfacher. Unsere Aufgabe ist es, den Erfolg zurück zu bringen und gleichzeitig den Apparat runterzufahren”, so Streller. Und weiter: “Es gibt Sportchefs in Europa, jene in den grossen Ligen, die es wohl einfacher haben als ich, weil sie sehr viel mehr Geld zur Verfügung haben. Deshalb muss man da etwas kreativ sein. Ich möchte mich aber nicht beschweren. Ich habe gesagt, dass ich diesen Weg mitgehe und das mache ich auch. Aber es ist natürlich nicht einfach, wenn man tendenziell runterschrauben sollte.”

Der FCB-Kader für die kommende Saison ist noch deutlich zu gross. Laut Streller umfasst er nach der Rückkehr von Leihspielern 33 Profis. “Da muss man Lösungen suchen. Dafür haben wir aber auch einen Kaderplaner”, führt er aus.

Ein wichtiges Ziel von Streller und der übrigen Klubleitung ist es, eine charakterstarke Mannschaft zusammenzustellen: “Es gab schon viele, die sagten: Mentalität schlägt Qualität. Wir müssen wieder mehr Mentalität in die Mannschaft kriegen. Das ist so.”

Gerade in dieser Saison überzeugte das Team in diesem Bereich nicht in jeder Phase. Vor allem zu Saisonbeginn gab es bekanntlich grosse Probleme. Durch einen Cupsieg am Sonntag gegen Thun kann der FCB unter der “neuen Führung” erstmals einen Titel gewinnen. Streller lechzt danach und verspricht auch schon eine grosse Party, falls die Bebbi erfolgreich sind: “Und wenn am Sonntag dieser Titel geholt wird, dann wird es in ganz Basel wieder die ganz grossen Emotionen geben. Grösser als bei den letzten zwei, drei Meistertiteln. Denn zwei Jahre im Tal der Tränen nehmen die Selbstverständlichkeit weg und sorgen dafür, dass es wieder etwas ganz Spezielles wird.”

  psc       17 Mai, 2019 11:54
CLOSE