4-4-2
Goalie-Transfer News

Bestätigt: Mirko Salvi wechselt von Basel zu GC

Der Transfer von Goalie Mirko Salvi vom FC Basel zu den Grasshoppers wurde offiziell bestätigt.

Der 24-Jährige verlässt die Bebbi ablösefrei und hofft bei GC ein Wörtchen um den Posten als Nummer 1 mitreden zu können. Bei den Zürchern unterschreibt Salvi für drei Jahre bis 2021 und duelliert sich künftig mit dem Österreicher Heinz Lindner.

Beim FCB stand der Keeper in der abgelaufenen Saison viermal im Cup im Einsatz. In der Meisterschaft und in der Champions League musste er stets Tomas Vaclik den Vortritt lassen. Davor war Salvi für anderthalb Jahre an den FC Lugano ausgeliehen, wo er regelmässig in der Super League zum Einsatz kam.

Wer seinen Posten als Nummer 2 beim FCB übernimmt, ist noch offen. Djordje Nikolic könnte aus Thun, wohin er ausgeliehen ist, zurückbeordert werden. Möglicherweise entscheidet die Klubführung aber, den 21-jährigen Serben im Berner Oberland  zu belassen, damit dieser dort Spielpraxis sammeln kann.

  psc       24 Mai, 2018 14:28
CLOSE