• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Christian Gross kehrt zurück News

Neue FCB-Führung: Degen übernimmt Anteile von Burgener – 6 Verwaltungsräte

Beim FC Basel kommt es in diesem Sommer zur grossen Umwälzung. Der bisherige Präsident Bernhard Burgener tritt als Mehrheitsaktionär ab. David Degen übernimmt sämtliche Anteile von ihm, wird aber einen grossen Teil davon weiter veräussern. Der Verwaltungsrat wird künftig von sechs Personen besetzt.

Bernhard Burgener, Peter von Büren sowie Karl Odermatt scheiden aus dem Verwaltungsrat aus. Der bisherige Vereinspräsident Reto Baumgartner (54, seit 2009 im Vereinsvorstand) wird neuer Verwaltungsratspräsident der FCB Holding AG. Die übrigen fünf Mitglieder des Verwaltungsrats sind Ex-Trainer Christian Gross (66), Unternehmer Marco Gadola (57), Ex-FCB-Profi Sophie Herzog (28), Jurist und FDP-Kantonspräsident Johannes Barth (50) und Unternehmer Andreas Rey, der bereits in verschiedenen Verwaltungsräten sitzt.

David Degen übernimmt die Aktienanteile von Burgener und besitzt nun 91,96% der Anteile an der FC Basel Holding AG. Die weiteren Aktien sind im Besitz von Kleinaktionären. Degen wird in den kommenden Wochen einen Teil seiner Aktien verkaufen. Unter anderem werden sich die Verwaltungsräte Johannes Barth, Marco Gadola und Andreas Rey an der FC Basel Holding AG beteiligen. In der neuen Konstellation wird kein Aktionär allein mehr über die Mehrheit verfügen.

Burgener führt die aktuelle Saison noch zu Ende. Danach übernimmt die neue Führung. Degen hat zugesichert, selbst oder durch Dritte den FCB finanziell zu unterstützen, falls dies notwendig werden wird, und die Aktien nur im Rahmen einer Basler Lösung weiter zu veräussern.

Degen kommentiert die Vorgänge wie folgt: “Ich danke Bernhard Burgener für seine aufopfernde Arbeit und seine grossen Verdienste für den FC Basel. Bernhard Burgener hat zusammen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des FCB in den vergangenen Jahren ausgezeichnete Arbeit für den FC Basel geleistet und dafür gesorgt, dass der Club trotz des aktuell schwierigen Umfelds für die Zukunft gut aufgestellt ist. Unvergessen bleiben namentlich der Cup-Sieg 2019 und die grossartigen europäischen Erfolge, darunter die erfolgreichste Champions-League-Saison in der Geschichte des FC Basel 2017/2018 sowie der Europa-League-Viertelfinal 2020. Seine Ziele, den Anteil an Basler Spielern zu erhöhen und die Kostenstruktur des Clubs deutlich zu reduzieren, wurden erreicht. Mein Dank gilt auch den Verwaltungsräten Karl Odermatt und Peter von Büren.”

Burgener sagt: “Es freut mich, dass David Degen und ich eine konstruktive und einvernehmliche Lösung gefunden haben, die im besten Interesse des FC Basel liegt. Es ist sichergestellt, dass der FCB weiterhin in Basler Händen bleibt. Ich wünsche David Degen viel Glück und Erfolg bei der künftigen Führung des Clubs.”

  psc       11 Mai, 2021 14:24
CLOSE