• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
FCB sportlich angeschlagen News

Sforza berichtet: “Zwei, drei haben in der Kabine geweint”

Beim FC Basel läuft es sportlich derzeit alles andere als rund. FCB-Coach Ciriaco Sforza berichtet sogar von emotionalen Kabinen-Ereignissen.

Der FC Basel musste am Samstag die jüngste 1:3-Niederlage gegen den FC St. Gallen hinnehmen. Seit nun schon vier Spielen sind die Bebbi in der Super League ohne Sieg. Obendrein schied der FCB im Cup gegen Winterthur aus.

“Ich kann die Einstellung meiner Spieler nicht kritisieren. Nach dem Spiel habe ich gesehen, dass zwei, drei Junge in der Kabine geweint haben. Dann muss ich ihnen sagen: Weiter geht’s!”, zitierte der “Blick” einen kämpferischen Ciriaco Sforza.

Die Basler mussten auf ganze 15 Akteuere verzichten. Führungsspieler wie Widmer, Abrashi, Stocker und Xhaka fehlten verletzungsbedingt, Eray Cömert (Rote Karte) und Fabian Frei (vierte Gelbe Karte) mussten gegen St. Gallen gesperrt aussetzen.

  adk       28 Februar, 2021 12:55
CLOSE