• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Berner starten furios News

YB gewinnt in Basel und zieht an der Spitze davon

Die Young Boys zementieren ihren Spitzenplatz im Schweizer Fussball: Beim FCB siegen die Berner auswärts mit 2:0 und ziehen an der Tabellenspitze weg.

Eine sehr starke Startphase, in die auch die Tore von Meschack Elia (12.) und Jean-Pierre Nsame (20.) fallen, entscheiden die Partie zu Gunsten des Auswärtsteams. Die ambitionierten Basler können zu Beginn der Partie nicht an ihre jüngsten Leistungen anknüpfen und werden von YB regelrecht überfahren. Symptomatisch dafür die Slapstick-Einlage, die die beiden Innenverteidiger Eray Cömert und Timm Klose vor dem 0:1 fabrizieren.

Im Laufe des Spiels werden die Bebbi zwar besser, können aber nie eine echte Druckphase aufbauen und haben auch nicht das notwendige Wettkampfglück. Die Young Boys liegen nach elf Spieltagen somit wieder fünf Punkt vor den Baslern.

In den beiden anderen Super League-Spielen des Abends trennen sich der FC Luzern und der FCZ sowie St. Gallen und Lugano jeweils torlos.

  psc       16 Dezember, 2020 22:22
CLOSE