• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Leen Heemskerk übernimmt als CEO News

Der FC Lausanne-Sport ernennt neuen Klubboss – Trainer Casanova muss gehen

Beim FC Lausanne-Sport kommt es wie berichtet zu grossen Veränderungen. Mit dem Niederländer Leen Heemskerk wird mit sofortiger Wirkung ein neuer CEO ernannt. Er tritt die Nachfolge von Bob Ratcliffe an. Trainer Alain Casanova hat keine Zukunft mehr.

Die Romands teilen am Dienstag nämlich mit, dass die Suche nach einem neuen Trainer und die Zusammenstellung einer schlagkräftigen Mannschaft die grossen Aufgaben von Heemskerk sind. Alain Casanova übernahm das Traineramt erst im Februar, konnte die Negativspirale aber nicht durchbrechen.

Der Super League-Klub, der unmittelbar vor dem Abstieg in die Challenge League steht, teilt auch mit, dass das Management des Ligue-1-Vereins Nizza und von Lausanne-Sport, die beide Ineos gehören, getrennt wird. Künftig sollen sich beide Mannschaften auf ihre jeweiligen Meisterschaften konzentrieren können. Ineos will Lausanne-Sport trotz der drohenden Relegation weiterhin unterstützen.

  psc       3 Mai, 2022 15:52
CLOSE