• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Ausgleich in der Nachspielzeit News

FC Lugano holt ganz späten Punkt beim FC Sion

Der FC Sion und der FC Lugano trennen sich zum Jahresauftakt in der Super League mit einem 1:1-Remis.

Am Ende wird sich der FC Sion mächtig ärgern: Die Walliser führten nach einem Penalty-Treffer von Anto Grgic in der 75. Spielminute gegen den FC Lugano, schienen das Ergebnis auch über die Zeit zu retten. In der 95. Spielminute schlugen die Gäste jedoch in Person von Fabio Deprelà zurück und belohnten sich doch noch für den betriebenen Aufwand. Nach einer langen Nachspielzeit lautete es 1:1.

Die Gäste aus Lugano können damit den Anschluss an die Spitze zu halten. Der FC Sion verpasst unterdessen wichtige Zähler in der unteren Tabellenhälfte.

  adk       17 Januar, 2021 18:02
CLOSE