• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Keine neuen Verträge News

Ausverkauf beim FC Lugano: Alexander Gerndt und ein Quartett gehen

Beim FC Lugano kommt es zu Abgängen von gleich fünf Spielern. Unter anderem muss der schwedische Stürmer Alexander Gerndt gehen.

Der Ende Juni ausgelaufene Vertrag mit dem 34-jährigen Routinier wird nicht mehr verlängert. Gerndt stiess vor vier Jahren zu den Tessinern und übernahm dort in der Offensive eine tragende Rolle. In der letzten Saison erzielte er in 36 Pflichtspielen fünf Tore und drei Assists. Wie der Super Ligist mitteilt, erhält er nun aber keinen neuen Vertrag mehr.

Ausserdem verlassen den FC Lugano auch die Leihspieler Marcis Oss, Lucky Opara und Adrià Guerrero sowie der ungarische Innenverteidiger Akos Kecskes, mit dem man sich ebenfalls nicht über einen neuen Vertrag einigen konnte.

  psc       1 Juli, 2021 12:06
CLOSE