• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nach knapp 2 Monaten News

Demba Ba verlässt den FC Lugano bereits wieder

Weniger als zwei Monate nach seiner Ankunft verlässt der vermeintliche Stürmerstar Demba Ba den FC Lugano bereits wieder.

Er war für den FC Chelsea, Besiktas und Hoffenheim tätig und sollte die neue Attraktion der Super League werden. Daraus wird nichts: Der FC Lugano löst den Vertrag mit Angreifer Demba Ba laut “RSI” bereits wieder auf. Der 36-jährige Angreifer ist nach Paris zurückgekehrt. Grund für den raschen Abgang von Demba Ba sollen die neuen Besitzerverhältnisse bei den Tessinern sein. Der Senegalese hatte Anfang Juli noch unter dem Italo-Brasilianer Thyago Rodrigo de Souza unterschrieben. Es war der vorherige Mehrheitsaktionär des FC Lugano, der allerdings kein Geld zahlte und inzwischen wieder Geschichte ist.

Bei den Tessinern gibt inzwischen US-Milliardär Joe Mansueto den Ton an. Am Mittwoch werden die neuen Besitzer vorgestellt. Schon jetzt ist klar, dass für Demba Ba unter ihnen kein Platz mehr ist. Er bestritt insgesamt drei Spiele verteilt auf insgesamt 48 Spielminuten.

  psc       16 August, 2021 22:20
CLOSE