• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
60 Prozent Aktienpaket News

“Einigung gefunden”: Renzetti verkauft den FC Lugano

Der Verkauf des FC Lugano ist offenbar beschlossene Sache. Präsident Angelo Renzetti kündigt an, den Verein verkauft zu haben.

Der FC Lugano wechselt seinen Besitzer! Angelo Renzetti gibt sein Aktienpaket in Höhe von 60 Prozent ab. Dies bestätigte der Präsident des Super-League-Vertreters dem “Blick”: “Wir haben eine Einigung gefunden. Gottseidank! Ich bin enorm erleichtert.”

Noch sei der Deal aber nicht in trockenen Tüchern, da der FC Lugano auf die Lizenzvergabe wartet. “Die Unterlagen über die Übernahme sind nun bei der Swiss Football League. Die muss grünes Licht geben”, erklärte Renzetti. Die Liga prüfe demnach, ob die Garantien der neuen Lugano-Besitzer ausreichend sind, damit die nächste Saison in jedem Fall fertig gespielt werden kann. Zu Verkaufsdetails wollte er indes aber keinerlei Angaben machen: “Es bringt nichts, Namen zu veröffentlichen, bevor das Geschäft besiegelt ist. Nur so viel: Es handelt sich um einen Italo-Brasilianer aus Luzern und einen Geschäftsmann aus Verona.”

Und so plane er auch vorerst noch Präsident zu bleiben: “Ich bleibe vorderhand im Amt. Bis alles in endgültig trockenen Tüchern ist. Danach kann ich mich auch zurückziehen, kein Problem. Wir werden sehen.”

  adk       27 Mai, 2021 17:18
CLOSE