• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Anträge genehmigt News

Fix: Auch Lugano vs. YB und Servette vs. FCZ verschoben

Die Super League-Spiele zwischen dem FC Lugano und YB sowie Servette und dem FC Zürich vom Wochenende werden ebenfalls verschoben.

Die Tessiner meldeten am Donnerstagabend zwei Corona-Fälle. Insgesamt müssen sechs Spieler in Quarantäne. Die Swiss Football League hat einem Antrag zur Verschiebung des Spiels vom 1. November zugestimmt. Eine Neuansetzung wurde noch nicht vorgenommen.

Auch das für Samstag geplante Spiel zwischen Servette und dem FC Zürich findet zu einem anderen Zeitpunkt statt. Der Kantonsarzt in Genf verhängte nach Bekanntwerden der positiven Tests von acht Spielern und Betreuern aus dem Umfeld der Genfer die Quarantäne über das ganze Team.

Somit findet (Stand jetzt) am Wochenende in der Super League einzig die Partie FC St. Gallen gegen FC Basel statt.

  psc       30 Oktober, 2020 14:40
CLOSE