• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Reise zu Renzetti News

Gerard Piqué beschäftigte sich mit Kauf des FC Lugano

Angelo Renzetti versucht den FC Lugano schon seit einer ganzen Weile zu verkaufen. Jetzt gab es mit Gerard Piqué einen äusserst prominenten Interessenten.

Der Barça-Profi, der auch als Geschäftsmann erfolgreich tätig ist, hat sich nach Angaben des “Blick” intensiv mit einem möglichen Kauf des Super League-Klubs beschäftigt. Deshalb reiste er in der vergangenen Woche sogar kurzfristig ins Tessin und traf sich mit Renzetti. Angeblich hat sich Piqué allerdings gegen einen Kauf des Super Ligisten entschieden. Die roten Zahlen, wenig Fans und geringe TV-Einnahmen sprachen wohl gegen ein Engagement des Spaniers.

Piqué und sein Berater Arturo Canales besitzen den FC Andorra in der dritten spanischen Liga. Angeblich wollen sie künftig jeweils einen Verein aus den fünf Topligen Europas (England, Italien, Spanien, Deutschland und Frankreich) besitzen.

Lugano wäre quasi ein Extra gewesen. Zum Kauf kommt es nun allerdings nicht und Renzetti sucht weiter nach einem Abnehmer.

  psc       18 Februar, 2020 11:35
CLOSE