4-4-2
Bislang nur Leihgabe News

Lugano: Weiterer Klub buhlt um Donis

Zuletzt wurde vermehrt darüber berichtet, dass die Leihe von Anastasios Donis um ein weiteres Jahr ausgedehnt werden könnte. Nun scheint sich ein spanischer Zweitligist einzumischen.

Noch am letzten Spieltag der Saison war die Freude beim FC Lugano gross. Die Tessiner konnten mit Mühe und Not den Klassenerhalt feiern und stürzten den FC Zürich in die Challenge League. Anastasios Donis hatte dabei grossen Anteil. In der abgelaufenen Saison erzielte der 19-jährige Angreifer in 32 Pflichtspieleinsätzen neun Tore und lieferte obendrein sieben Assists.

Problem: Donis ist lediglich bis zum 1. Juli von Juventus Turin ausgeliehen. In den vergangenen Wochen wurde zwar immer wieder einmal davon berichtet, dass die Leihe eventuell ausgedehnt werden könne, wirklich konkret wurde es aber nie. Laut der spanischen «AS» hat sich im Werben um den jungen Griechen der Primera División-Aufsteiger CD Leganés eingeschalten. Demnach wollen sich die Kluvberantwortlichen in den nächsten Tagen mit den Initianten der «Alten Dame» treffen um Vertragsgespräche zu führen.

  aoe       18 Juni, 2016 10:28
CLOSE