• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Verkündung in Kürze News

Celestini soll Trainer beim FC Luzern werden

Der FC Luzern scheint seinen Nachfolger für Thomas Häberli gefunden zu haben. Fabio Celestini soll in Kürze bei den Innerschweizer vorgestellt werden.

Gemäss “Nau” steht Fabio Celestini unmittelbar vor einem Engagement von FC Luzern, der seit der Entlassung von Thomas Häberli immer noch auf Cheftrainer-Suche ist.

Laut dem Bericht wird Celestini, der seit der Entlassung im Oktober beim FC Lugano ohne Trainerjob ist, in Kürze beim FC Luzern vorgestellt.

Als der 44-Jährige noch Trainer in Lugano war, sagte er in der “SonntagsZeitung” damals: “Es würde mich schon reizen, einmal ein Team mit Deutschschweizer Mentalität zu übernehmen. Wer aus diesem Landesteil kommt oder einmal dort gespielt hat, ist sehr arbeitsam und diszipliniert. Deutschschweizer Mannschaften lassen den Gegner kaum einmal durchatmen.”

Am Freitag beginnt beim FCL die Vorbereitung auf die Rückrunde. Dass Celestini dann bereits die Stricke ziehen darf, ist gut möglich.

  adk       31 Dezember, 2019 15:16
CLOSE