• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Neue Aufgabe News

Claudio Lustenberger bleibt dem FC Luzern treu

Claudio Lustenberger, der seine Aktivkarriere vor einem Jahr beendet hat, bleibt dem FC Luzern in gleich zwei Funktionen erhalten.

Nachdem der frühere FCL-Captain zunächst als Talentmanager die Förderung und Entwicklung der Talente der Innerschweizer verantwortete, übernahm er nach der Übernahme des Cheftrainerpostens durch Fabio Celestini auch eine Aufgabe im Trainerstaff der 1. Mannschaft. Diese Zusammenarbeit wird fortgeführt: Claudio Lustenberger wird im Staff bleiben und ausserdem als Trainer die FE-14 des Super League-Klubs übernehmen.

Zudem arbeitet er weiter am Erreichen des UEFA-A-Diploms. “Wir wollten Claudio unbedingt auf seinem nächsten Karriereschritt begleiten und sind glücklich, konnten wir gemeinsam diese Lösung finden”, sagt FCL Sportchef Remo Meyer. “Claudio ist nicht nur eine absolute Identifikationsfigur für den Verein, sondern auch fachlich und menschlich eine grosse Bereicherung. Dass nicht nur die 1. Mannschaft, sondern auch der Nachwuchs weiterhin von seinem Know-how profitieren kann, ist für uns ein Glücksfall.”

Dem Klub ebenfalls erhalten bleibt Goalietrainer Lorenzo Bucchi. Der am 30. Juni auslaufende Vertrag des 36-Jährige wurde auf beidseitigen Wunsch verlängert.

  psc       23 Juni, 2020 17:10
CLOSE