• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Ottiger, Loretz & Monney News

Auf einen Schlag: Der FC Luzern begrüsst drei neue Profis

Die drei Nachwuchskräfte Severin Ottiger, Pascal Loretz und Thoma Monney erhalten beim FC Luzern Profistatuts.

Die Verträge mit dem Trio haben allesamt Gültigkeit bis 2024. Der rechte Aussenverteidiger Severin Ottiger spielt bislang in der U18. Er hat seine gesamte fussballerische Ausbildung im Nachwuchs des FC Luzern bestritten.

Auch der gebürtige Luzerner Torhüter Pascal Loretz durchlief den gesamten Nachwuchs des FCL und absolvierte die vergangene Saison grossmehrheitlich in der U18.

Innenverteidiger Thoma Monney stiess auf die Saison 2017/18 aus Fribourg zum FC Luzern und konnte sich anschliessend in den U-Mannschaften des FCL als setablieren. Er gehörte bereits in der vergangenen Saison zum erweiterten Trainingskader der 1. Mannschaft und konnte so erstmals Profiluft schnuppern.

“Alle drei Spieler haben sich ihren ersten Profivertrag durch harte Arbeit und der nötigen Demut verdient”, sagt FCL Sportchef Remo Meyer über die drei Jungprofis. “Wir geben ihnen nun weiterhin die nötige Zeit und ein bestmögliches Umfeld, sich in ihrer noch jungen Karriere weiterentwickeln zu können.”

https://twitter.com/FCL_1901/status/1403313987459112966

  psc       11 Juni, 2021 13:50
CLOSE