• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Interesse vorhanden News

FCL-Stürmer Eleke liebäugelt mit England-Wechsel

Der nigerianische Stürmer Blessing Eleke sieht seine Zukunft nicht unbedingt beim FC Luzern. Der 23-Jährige könnte sich vorstellen einen Last Minute-Transfer auf die Insel zu vollziehen.

Sein Berater Stephen Makinwa gibt im “BBC Radio” zu, dass ein Wechsel ein Thema ist. “Derzeit liegen Angebote für ihn vor. Birmingham City hat mit ihm Kontakt aufgenommen, aber Probleme mit Arbeitsgenehmigungen könnten hinderlich sein”, so der Ex-Profi. Blessing Eleke spielt seit einem Jahr für den FCL und ist dort der Topstürmer. Ab einer Summe von 4 Mio. Franken könnten die Klubverantwortlichen um Sportchef Remo Meyer laut “Blick” aber schwach werden.

Vertraglich ist Eleke bis 2022 an die Innerschweizer gebunden. Was gegen einen Wechsel auf die Insel spricht und der Agent des Stürmers andeutet: Nicht-EU-Ausländer müssen regelmässig in der Nationalmannschaft spielen, dass sie eine Arbeitsbewilligung erhalten. Dies ist bei Eleke nicht der Fall, er lief bislang noch nie für sein Heimatland Nigeria auf.

  psc       7 August, 2019 17:32
CLOSE