• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Martin Frydek News

Fix: Luzern verpflichtet tschechischen Ex-Nationalspieler

Der FC Luzern verstärkt sich am Schweizer Deadline Day mit dem tschechischen Linksverteidiger Martin Frydek.

Der 28-Jährige verpflichtet sich bei den Innerschweizern bis Juni 2022. Zuletzt war Frydek während fünf Jahren bei Sparta Prag beschäftigt, wobei sein Vertrag Ende Juli auslief.

Der siebenfache Nationalspieler Tschechiens wechselt somit ablösefrei zum FC Luzern und wird mit der Nummer 13 für Blauweiss auflaufen. Nach Ablauf der häuslichen Quarantäne wird Martin Frydek am kommenden Dienstag das Training im Team von Fabio Celestini aufnehmen.

“Martin Frydek ist ein interessanter und sehr erfahrener Spieler”, sagt FCL-Sportchef Remo Meyer anlässlich der Vertragsunterzeichnung zu Protokoll. “Dank seinen technischen Fähigkeiten und seinem Offensivdrang wird er für uns auf der linken Seite zusätzliche Qualitäten ins Team bringen.”

Frydek zeigt sich begeistert vom Transfer in die Schweiz: “Ich bedanke mich beim FC Luzern für die Möglichkeit, hier spielen zu dürfen. Die Gespräche mit den Verantwortlichen haben mich davon überzeugt, den Wechsel zu vollziehen. Ich freue mich nun darauf, demnächst mit meinen neuen Teamkollegen alles dafür zu tun, um eine möglichst erfolgreiche Saison bestreiten zu können.”

https://twitter.com/FCL_1901/status/1315661047794204672

  psc       12 Oktober, 2020 16:48
CLOSE