• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bekanntgabe erfolgt News

Perfekt: Fabio Celestini ist neuer Luzern-Trainer

Der FC Luzern hat Fabio Celestini als neuen Trainer vorgestellt.

Der 44-jährige Romand tritt die Nachfolge von Thomas Häberli, der nach der Vorrunde seinen Hut nehmen musste. Fabio Celestini unterschreibt in der Innerschweiz einen Vertrag bis Juni 2021. Sportchef Remo Meyer ist glücklich froh über das Engagement: “Fabio ist in der Schweiz einer der spannendsten Trainer mit einem ausgezeichneten Leistungsausweis. Seine bisherigen Mannschaften wiesen eine klare Handschrift und hohe Einsatzbereitschaft aus – etwas das für uns in der anstehenden Rückrunde enorm wichtig sein wird. Fabio Celestini ist ein kluger und moderner Trainer der mit den ihm zur Verfügung gestellten Mannschaften tolle Arbeit geleistet hat.” Celestini war bis im Oktober beim FC Lugano beschäftigt. Davor coachte er auch schon den FC Lausanne-Sport und Terracina in Italien. In Malaga waltete der frühere Schweizer Nationalspieler einst als Co-Trainer.

  psc       2 Januar, 2020 17:34
CLOSE