4-4-2
Unter Beobachtung News

Wolfsburg schickt eine ganze Scouting-Delegation zu FCL-Juwel Jashari

Der VfL Wolfsburg unternimmt konkrete Schritte für eine mögliche Verpflichtung von Luzerns Mittelfeldjuwel Ardon Jashari.

Der 20-Jährige, der mit der Schweiz an die WM nach Katar reisen darf, steht schon eine ganze Weile im Fokus der Wölfe. Laut «Bild» hat sich am Sonntag nun gleich eine kleine Scouting-Delegation, angeführt vom künftigen Sport-Geschäftsführer Marcel Schäfer, ins Stadion Wankdorf begeben, wo Luzern dem Tabellenleader YB mit 0:3 unterlag. Die Augen der Bundesliga-Verantwortlichen waren in erster Linie auf Jashari fokussiert, der im defensiven Mittelfeld durchspielte, die klare Niederlage der Innerschweizer aber nicht verhindern konnte.

Ob Wolfsburg das Rennen um Jashari macht, steht noch in den Sternen. Die TSG Hoffenheim und wohl auch weitere Klubs werfen ebenfalls ein Auge auf den Youngster, der erst seit Beginn dieses Jahres überhaupt im Profikader des FCL steht. Im Sommer hatte der Linksfuss seinen Vertrag beim FCL bis 2026 verlängert. Ein baldiger Wechsel ins Ausland ist aber zu erwarten.

  psc       14 November, 2022 14:46
CLOSE