4-4-2
Russischer Goalie bleibt News

Anton Mitryushkin verlängert beim FC Sion

Der russische Goalie Anton Mitryushkin hat seinen Vertrag beim FC Sion um drei Jahre verlängert.

Der 23-Jährige stiess im Februar 2016 von Spartak Moskau zu den Wallisern und avancierte da zum Stammkeeper und gar Captain. Eine schwerwiegende Knieverletzung brachte ihn im November 2017 allerdings aus der Bahn. Wegen Problemen bei der Genesung bzw. Behandlung hat er bis in der vergangenen Woche keine Pflichtspiele mehr bestritten. Beim 1:1 gegen Münsingen stand Mitryushkin am vergangenen Samstag in der U21 der Walliser erstmals wieder im Einsatz – und hielt auf Anhieb einen Penalty.

Für die kommende Saison ist er wieder in der 1. Mannschaft eingeplant und wird gemeinsam mit Kevin Fickentscher und Timothy Fayulu das Goalie-Trio des Super Ligisten bilden.

  psc       23 Mai, 2019 14:25
CLOSE