• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Jetzt müssen Siege her" News

CC erhöht Druck auf Grosso

Schluss mit lustig beim FC Sion! Präsident Christian Constantin zieht die Zügel vor der Wiederaufnahme des Spielbetriebs an diesem Wochenende an. Das bekommt auch Fabio Grosso zu spüren.

Zwölf Punkte aus den ersten 13 Spielen ist nicht das, was sich der FC Sion erhofft hat – und vor allem nicht das, was sich Präsident Christian Constantin erhofft hat. Dieser engagierte zum Saisonstart mit Fabio Grosso einmal mehr einen neuen Trainer.

“Nach dem Covid-Wirbel in der Vorrunde kann er seinen Job als Trainer jetzt richtig antreten. Auch weil wir keine Langzeit-Verletzten mehr haben”, sagt CC gegenüber dem “Blick”. “Was auch heisst: Die Resultate werden nun wichtiger. Auch für ihn. Die Schonfrist ist vorbei. Jetzt müssen Siege her.”

Am besten schon am kommenden Wochenende. Dann empfängt der FC Sion im Tourbillon den Tabellenfünften FC Lugano, der seit vier Spielen in Folge ohne Sieg ist (3 Remis, 1 Niederlage).

  aoe       15 Januar, 2021 11:20
CLOSE