4-4-2
Altstar ins Tourbillon? News

Sion will sich Superstar Quaresma sichern

Gemäss türkischen Medienberichten bemüht sich der FC Sion aktiv um den portugiesischen Nationalspieler Ricardo Quaresma.

Der 35-Jährige blickt auf eine bewegte Karriere zurück und schnürt seine Schuhe seit Sommer 2015 für Besiktas. Gemäss “Hürriyet” führte eine Delegation von Sion in Istanbul bereits Gespräche mit den türkischen Klubverantwortlichen. Quaresma ist zwar noch bis 2020 an den Verein gebunden, einem Abgang bereits im anstehenden Sommer würden diese aber offenbar zustimmen.

Vor allem Trainer Murat Yakin soll einen Transfer des begnadeten Technikers, der einst als das noch grössere Talent als Cristiano Ronaldo galt, forcieren. Mit 14 Assists und drei Treffern in 29 Pflichtspielen sieht seine Bilanz in dieser Saison gut aus.

Quaresma hat während seiner langen Karriere unter anderem zwei italienische Meistertitel und auch einen Triumph in der Champions League gewonnen. Ausserdem wurde er 2016 mit Portugal Europameister. In seiner Heimat wurde er zweimal als Fussballer des Jahres ausgezeichnet.

Bestätigt wurden die Gerüchte aus dem Wallis bislang nicht.

  psc       3 April, 2019 14:51
CLOSE