• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Zum Restart News

FC Sion lässt 75 Fans ins Stadion

An diesem Wochenende nimmt die Super League ihren Spielbetrieb wieder auf. Der FC Sion lässt 75 Fans zum Restart-Heimspiel gegen den FC St. Gallen ins Stadion.

Die knapp 15.000 Plätze, die das Tourbillon bietet, werden an diesem Samstag fast alle leer bleiben. Inmitten der Corona-Pandemie dürfen lediglich 300 Personen ins Stadion. Davon verteilt der FC Sion im Heimspiel gegen den FC St. Gallen 75 Plätze an seine Anhänger.

Laut “Blick” werden jene Tickets ab Montag verlost. Um die Stimmung einigermassen aufrechtzuerhalten, werden 25 Karten der supportenden Zunft auf der Nordtribüne zugesprochen, 50 gehen an weitere Saisonkarten-Inhaber. Alle werden sich am Samstagabend auf der Haupttribüne versammeln.

Die Auslosung der Karten gilt auch für das darauffolgende Mittwochs-Heimspiel gegen den Servette FC. Der FC Sion braucht dringend Punkte gegen den drohenden Abstieg. Vier Punkte beträgt der Vorsprung auf den Barrage- und den direkten Abstiegsplatz. Für die Mission Klassenerhalt wurde vor Kurzem Paolo Tramezzani zurückgeholt.

  aoe       15 Juni, 2020 10:10
CLOSE