4-4-2
FCZ macht Sprung nach vorne News

Sion landet dramatischen Last Minute-Sieg gegen Xamax

Der FC Sion gewinnt im Abstiegsduell gegen Neuchâtel Xamax mit 1:0 – dank einem Tor in der dritten Minute der Nachspielzeit.

Damit machen die Walliser einen grossen Sprung weg vom Barrageplatz und liegen nun drei Zähler vor den Neuenburgern.

Dank einem 3:0 schafft der FC Zürich gar einen Sprung bis auf Tabellenplatz 4 und damit auf einen Rang, der zur Europacup-Teilnahme berechtigt. Zwei Runden vor Schluss steht somit fest, dass die Zürcher definitiv nicht in die Barrage müssen.

Auf diesem Baraggeplatz liegt weiterhin Xamax, das durch die Niederlage bei Sion den Anschluss an die übrigen Klubs zwei Runden vor Schluss etwas verliert.

Im dritten Spiel des Abends besiegt der FC Basel zu Hausen den FC Luzern mit 3:2.

  psc       15 Mai, 2019 21:55
CLOSE