• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nach langer Verletzungspause News

Johan Djourou trainiert beim FC Sion mit

Ex-Nationalspieler Johan Djourou trainiert während der Länderspielpause beim FC Sion mit.

Der 32-jährige Abwehrspieler ist seit Anfang des Jahres ohne Verein und musste sich einer gravierenden Knie-Operation unterziehen. Es folgte eine lange Reha-Phase, die Djourou mittlerweile hinter sich gebracht hat. Wie der FC Sion mitteilt, trainiert der Abwehrspieler derzeit im Wallis mit. Sportdirektor Barthélémy Constantin erklärt, dass der Routinier so lange mit der Mannschaft mittrainieren darf, wie er will.

“Ich danke dem FC Sion und seinen Verantwortlichen. Mein einziges Ziel ist es momentan meine physische Kondition zu verbessern”, wird Djourou zitiert. An einem Testspiel gegen Stade Lausanne-Ouchy, das am Donnerstag vorgesehen ist, wird er indes nicht teilnehmen.

Djourou ist auf Klubsuche. Ob allenfalls ein Engagement direkt im Wallis oder bei einem anderen Schweizer Klub infrage kommt, ist unklar.

https://twitter.com/FCSion/status/1194639864433725441

  psc       13 November, 2019 16:53
CLOSE