• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Rassismus-Vorwurf nicht belegt News

Keine Sanktion gegen den FC St. Gallen im “Fall Fayulu”

Die Disziplinarkommission der Swiss Football League spricht im “Fall Fayulu” keine Sanktionen gegen den FC St. Gallen aus.

Der Sion-Keeper wurde beim Gastspiel der Walliser am 21. August mutmasslich rassistisch beleidigt. Die SFL hatte ein Verfahren eingeleitet. Wie sie nun mitteilt, konnte der Rassismus-Vorwurf aufgrund der Aussagen einer einzelnen Person “nicht zweifelsfrei belegt” werden – auch wenn es keinen Anlass gebe, an den Schilderungen von Fayulu zu zweifeln.

Das Verfahren wird eingestellt.

  psc       2 November, 2021 10:46
CLOSE