• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
COVID-19-Fall News

Lugano in Quarantäne – Spiel gegen Sion verschoben

Das für Sonntag angesetzte Spiel zwischen dem FC Sion und dem FC Lugano wurde abgesagt. Grund hierfür ist ein positiver Corona-Fall bei den Tessinern, die sich in der Folge in Isolation begeben mussten.

Der FC Sion und der FC Lugano sind an diesem Wochenende spielfrei. Wie die Swiss Football League (SFL) offiziell bestätigt, ist die für Sonntagnachmittag (16 Uhr) anberaumte Partie verschoben worden.

In Lugano wurde ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet. Der Kantonsarzt verhängte daraufhin für die gesamte Mannschaft eine Quarantäne, die ab heute einschliesslich des kommenden Samstags, 12. Dezember, gilt. Die Liga hatte daraufhin dem Gesuch nach Spielverlegung stattgegeben.

Am Montag werden sich die Tessiner einer weiteren Testreihe unterziehen. Nach dieser wird über die weitere Vorgehensweise entschieden. Wann das Spiel nachgeholt wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt unklar.

https://twitter.com/News_SFL/status/1335215298086055937

  aoe       5 Dezember, 2020 15:38
CLOSE