• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Neuer Sion-Trainer News

Nyon dementiert Abgang von Ricardo Dionisio

Am 1. Januar hat der FC Sion Ricardo Dionisio als neuen Cheftrainer vorgestellt. Sein bisheriger Klub Stade Nyonnais dementiert nun aber einen Abgang des Portugiesen.

Wie die Romands mitteilen, liegt bisher keine Einigung mit dem FC Sion über einen Wechsel von Dionisio vor. Die Meldung der Walliser sei somit verfrüht erfolgt. Christian Constantin hatte am Mittwoch gesagt, dass man sich den 37-jährigen Trainer für die Profi-Mannschaft gesichert hat.

Offiziell steht Dionisio in Nyon bis 2021 unter Vertrag. Die Ablösemodalitäten sind noch nicht geklärt.

Im Wallis bleibt man laut “Blick” ruhig: Dass es noch zu keinem persönlichen Treffen zwischen Constantin und Nyon-Präsident Vartan Sirmakes gekommen ist, läge einzig daran, dass letzterer nicht im Land weilte und die Kontakte telefonisch liefen. In Sion behält man den Plan bei, Dionisio am Freitag offiziell als neuen Trainer vorzustellen.

  psc       2 Januar, 2020 15:18
CLOSE