• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Team in Quarantäne News

SFL verschiebt die nächsten zwei Sion-Spiele

Insgesamt 45 Personen des FC Sion, darunter Spieler und Trainer der 1. Mannschaft sowie Mitglieder des medizinischen Staffs befinden sich bis Ende Oktober in Quarantäne. Die Swiss Football League reagiert und verschiebt die nächsten beiden Partien der Walliser.

Das Heimspiel von Sion gegen Servette vom 25. Oktober und die Auswärtspartie der Walliser in Luzern vom 1. November werden neu angesetzt. Die konkreten Termine werden in den kommenden Tagen kommuniziert.

Sion fordert von der SFL ausserdem, dass für das Heimspiel gegen den FC Zürich vom 22. November das Heimrecht getauscht wird. Dies weil die Walliser Behörden beschlossen haben, Spiele vor Zuschauern bis Ende November zu verbieten.

  psc       22 Oktober, 2020 14:08
CLOSE