4-4-2
Zu RB Leipzig News

Perfekt: Sion-Stürmer Cunha wechselt in die Bundesliga

Der Wechsel des brasilianischen Stürmers Matheus Cunha vom FC Sion in die Bundesliga ist bestätigt.

Der 19-jährige Angreifer verlässt das Wallis nach nur einem Jahr und unterschreibt bei RB Leipzig einen Fünfjahresvertrag bis 2023. Laut «Bild» beträgt die Ablöse 15 Mio. Euro. Damit ist Matheus Cunha teurer als es Timo Werner einst war.

Der Brasilianer erzielte in der abgelaufenen Super League-Saison für Sion in 29 Spielen zehn Tore und acht Assists und brillierte vor allem in der Schlussphase der Meisterschaft.

Zuletzt wurde der Youngster erstmals für die brasilianische U20-Auswahl einberufen. Auch mehrere Premier League-Klubs haben um das Sturmtalent gebuhlt, das Rennen hat nun aber RB Leipzig gemacht. Zur Ablöse wurden keine Angaben gemacht.

https://twitter.com/DieRotenBullen/status/1010824737516376064

  psc       24 Juni, 2018 12:19
CLOSE