Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Rückkehr in die Schweiz News

Sion sichert sich Ermir Lenjani

Der zurzeit vertragslose albanische Linksverteidiger Ermir Lenjani kehrt in die Schweiz zurück – zum FC Sion.

Wie die albanische Zeitung “Panorama Sport” berichtet, wurden letzte Formalitäten am Dienstagabend geklärt: Ermir Lenjani erhält beim FC Sion einen Zweijahresvertrag, der ihm rund 390’000 Franken pro Jahr einbringt.

Der 27-jährige Kosovare wurde einst in der Schweiz beim FC Winterthur ausgebildet, spielte für ein halbes Jahr für GC und später während zwei Jahren in St. Gallen. Im Januar 2015 wechselte er nach Frankreich, wo er für Stade Rennes und den FC Nantes spielte. Seit Anfang Juli steht er ohne Vertrag da. Eine Rückkehr in die Schweiz zeichnete sich schon seit einiger Zeit ab, nun hat sich Sion den Linksfuss offenbar gesichert. Die Bestätigung des Klubs steht aber noch aus.

  psc       26 Juli, 2017 12:39
CLOSE