• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Einigung da News

Nächster Abgang beim FCSG: Leonidas Stergiou zieht es in die Serie A

Der Wechsel von Abwehrspieler Leonidas Stergiou vom FC St. Gallen zum FC Genua in die Serie A kommt wohl zustande.

Die beiden involvierten Vereine sind schon länger im Austausch. Laut “Blick” haben sie sich jetzt über die Ablösemodalitäten für den 19-jährigen Innenverteidiger geeinigt. Genua zahlt für Stergiou demnach rund 4 Mio. Euro. Der Schweizer U21-Nationalspieler war in der zentralen Abwehr der Espen gesetzt und steht da noch bis 2024 unter Vertrag. Ein Auslandswechsel zeichnete sich aber schon seit längerer Zeit ab und wird nun aller Voraussicht nach Tatsache.

Stergiou debütierte im Februar 2019 als noch 16-Jähriger in der Super League und hat seither 77 Ligaspiele bestritten.

  psc       22 Juli, 2021 17:52
CLOSE