• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Verteidiger bleibt News

Der FC St. Gallen zieht die Kaufoption bei VfB-Profi Matej Maglica

Der FC St. Gallen setzt auch künftig auf die Dienste von Abwehrspieler Matej Maglica.

Die Espen haben die vorhandene Kaufoption für den 23-jährigen Kroaten, der in der Rückrunde der abgelaufenen Saison vom VfB Stuttgart ausgeliehen war, gezogen. Maglica konnte sich in der Innenverteidigung des FCSG sofort etablieren und unterschreibt nun einen Vertrag bis Juni 2024.

St. Gallens Sportchef Alain Sutter ist glücklich über die definitive Verpflichtung des Verteidigers: “Matej hat in der Rückrunde gezeigt, dass er eine Verstärkung für unsere Mannschaft ist. Seine Grösse, gepaart mit der Kopfballstärke, und sein Stellungsspiel sind Trümpfe in unserer Defensive. Und trotz seiner 23 Jahre ist er noch nicht am Ende seiner Entwicklung. Deshalb freut es uns sehr, dass er auch künftig für uns spielen wird.”

Update: Nach Angaben der “Stuttgarter Nachrichten” verfügt der VfB für kommendes Jahr eine Rückkaufoption. Der Verbleib Maglicas beim FC St. Gallen ist also vorerst nur für ein Jahr gesichert.

  psc       7 Juni, 2022 12:08
CLOSE