4-4-2
Ajet Sejdija News

Ein FCSG-Youngster wechselt nach Wil

Der FC Wil verstärkt sich mit dem 19-jährigen Mittelfeldspieler Ajet Sejdija.

Der Youngster wechselt von Kantonsrivale FC St. Gallen zum Challenge League-Klub. Wil profitiert von einer Transferregelung, die es U21-Spielern, die lokal ausgebildet wurde, erlaubt noch bis 31. März 2019 zu wechseln. Ajet Sejdija durchlief seit 2009 die Ausbildung beim FCSG, schaffte es dort aber nicht fest in die 1. Mannschaft. Sein Vertrag in Wil läuft nun für zwei Jahre. Der Spielmacher ist Mitglied der Schweizer U20-Nati.

  psc       6 September, 2018 15:59
CLOSE