• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Vor Spitzenkampf News

Espen-Boss Hüppi spricht über Meisterträume

Der FC St. Gallen erwartet am Sonntagnachmittag den FC Basel zum Spitzenkampf. Im Vorfeld der Partie sprach Espen-Boss Matthias Hüppi über Meisterträume – bleibt dabei jedoch realistisch.

“Ich träume zum Teil recht realistisch. Von Dingen, die kommen könnten. Der Klub ist offensichtlich so tief drin in mir, dass er mich auch noch in der Nacht beschäftigt”, teilt FCSG-Präsident Matthias Hüppi im Vorfeld des Spitzenkampf gegen den FC Basel im Interview mit dem “Blick” mit.

Dass die Espen tatsächlich am Ende der Spielzeit Meister werden könnte, davon träume Hüppi jedoch nicht, denn “wir befinden uns momentan in einer guten Lage, aber es wäre vermessen und völlig falsch, vom Boden der Realität abzu­heben. Aber träumen darf man immer. Ich träume gerne.”

Dass der 61-Jährige auch gegen die Bebbi seinen Emotionen freien Lauf lässt, scheint hingegen gut möglich. “Ich spüre bestimmt viele Emotionen während einem Match, weil es mich einfach mitreisst. Ich bin so, wie ich bin. Darum will und kann ich mich nicht verstellen. Ich möchte mit meinen Emotionen das Team unterstützen, obwohl ich weiss, dass ich nicht direkt eingreifen kann”, so Hüppi weiter.

Zwar könnte der FCSG mit einem Sieg gegen den FCB noch nicht die Tabellenspitze erklimmen, jedoch könnten die Espen damit bis auf drei Zähler an den derzeitigen Tabellenführer heranrücken.

  adk       6 Oktober, 2019 11:14
CLOSE