• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Operation notwendig News

FCSG-Keeper Nico Strübi schwer verletzt

Rückschlag für den 19-jährigen St. Gallen-Keeper Nico Strübi. Der Youngster hat sich vor einer Woche im Abschlusstraining mit der U21 verletzt und muss operiert werden.

Dies verriet FCSG-Trainer Peter Zeidler an der Pressekonferenz vor dem Super League-Spitzenkampf bei den Young Boys. Nico Strübi hat demnach eine schwere Blessur am Elbogen erlitten, die Sehnen, Bänder und Muskeln betrifft. Ein operativer Eingriff ist notwendig, der Goalie wird während mehreren Wochen oder sogar Monaten pausieren müssen.

Strübi zählt seit Sommer zum Kader des Super League-Teams, wobei er in dieser Saison bislang ausschliesslich in der U21 zum Einsatz kam.

  psc       8 November, 2019 18:50
CLOSE