• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Zwei Jungstars bleiben langfristig News

FCSG verlängert Verträge: Team bleibt bis Saisonende zusammen

Der FC St. Gallen hat die Ende Juni auslaufenden Verträge mit seinen Spielern bis Saisonende verlängert.

Wie die Espen am Freitag mitteilen, bleibt das Team bis zum Saisonende am 2. August zusammen. Alle Spieler, deren Verträge am 30. Juni ausgelaufen wären, haben eine entsprechende Verlängerung unterzeichnet. Einzig Slimen Kchouks Kontrakt, der bereits am 15. Juni endete, wurde nicht verlängert. Bei Axel Bakayoko fehlt noch die Unterschrift von seinem Stammverein Inter Mailand, die in den nächsten Tagen aber erfolgen soll. “Es freut uns, dass wir mit unseren Spielern eine Einigung erzielen konnten und unser Kader bis zum Saisonende zusammenbleibt. Im Fall von Ermedin Demirović möchten wir uns auch bei seinem Stammverein Alavés bedanken, dass sie der Verlängerung zugestimmt haben”, sagt FCSG-Sportchef Alain Sutter.

Flügelspieler Alessandro Kräuchi verlängert seinen Kontrakt ausserdem bis 2021 mit Option auf ein weiteres Jahr. Abwehrspieler Leonidas Stergiou hat einen neuen Kontrakt bis 2024 unterzeichnet.

  psc       19 Juni, 2020 13:31
CLOSE