• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Für Genua zu teuer News

Würfel gefallen? Stergiou bleibt wohl in St. Gallen

Leonidas Stergiou umspülen seit geraumer Zeit Wechselgerüchte. Den FC St. Gallen wird er voraussichtlich aber nicht verlassen.

Was wurde in der jüngeren Vergangenheit nicht über die Zukunft von Leonidas Stergiou spekuliert. Diese liegt nun offenbar mittelfristig beim FC St. Gallen. Laut dem “St. Galler Tagblatt” ist zumindest der Wechsel zum FC Genua gescheitert.

Die Espen sollen vier Millionen Euro Ablösesumme aufgerufen haben, was Genua offensichtlich nicht bereit ist zu zahlen. Der 19-Jährige ist einer der Shootingstars der Super League und trotz seines jungen Alters bereits Führungsspieler in St. Gallen.

Ob der offenbar nicht zustande kommende Wechsel nach Genua eine Garantie dafür ist, dass Stergiou den Espen tatsächlich erhalten bleiben wird, ist offen. In der Vergangenheit wurden zahlreichen Klubs aus ganz Europa Interesse an einer Verpflichtung nachgesagt.

Genannt wurden hierbei unter anderem Olympique Marseille, der FC Valencia sowie die Klubs aus Sevilla, der FC und Betis.

  aoe       7 August, 2021 10:27
CLOSE