• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Super League News

Lugano im Eurofieber, Xamax mit Bigpoint

Sechs Teams duellierten sich am Sonntag in der Super League. Im Rennen um die Europa League ist dem FC Lugano ein wichtiger Sieg gelungen.

FC Lugano – FC Luzern 1:0 (1:0)

Starkes Ding für Lugano im Rennen um die Europa-League-Plätze. Noch in der ersten Hälfte stellte Gerndt auf 1:0 für die Hausherren (39.) Auch eine Luzerner Schlussoffensive konnte am knappen Erfolg des Tabellendritten nichts mehr ändern. Luzern positioniert sich nach dem Spieltag auf Platz fünf, ist also raus aus den Europaplätzen.

FC Sion – Young Boys Bern 0:4 (0:2)

Der mitgereiste Anhang des Meisters hatte mal wieder Grund zur Freude. Mit 4:0 siegte YB hochverdient und feierte mit dem Erfolg den höchsten Auswärtssieg der laufenden Saison. Nsame, Fassnacht, Schick und Hoarau trugen sich in die Torschützenliste ein. Für Sion ein denkbar schlechtes Wochenende, der Vorsprung auf den Barrageplatz ist auf gerade mal einen Punkt geschrumpft.

FC Thun – Neuchâtel Xamax 0:2 (0:0)

Beim Schneeduell im Berner Oberland hatten am Ende die Gäste die Oberhand und fuhren einen extrem wichtigen Auswärtssieg gegen dezimierte Thuner ein. Ademi und Ramizi stellten die Weichen zum Erfolg. Xamax steht jetzt bei 36 Punkten und tankte vor dem Knüller gegen den FC Zürich am kommenden Wochenende noch mal eine Extraportion Selbstvertrauen.

  aoe       5 Mai, 2019 18:02
CLOSE