• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
0:1-Niederlage News

YB patzt im Berner Derby bei Schlusslicht Thun

Nach schwacher Leistung und einer 0:1-Niederlage ziehen die Young Boys auswärts beim FC Thun ohne Zähler von dannen.

Das Team von Gerardo Seoane findet während 90 Minuten nicht in die Spur und kann sich kaum echte Torchancen erspielen. Der Dreifach-Torschütze Jean-Pierre Nsame kommt erst nach einer knappen Stunde ins Spiel, nachdem er am Montag beim Abschlusstraining wegen eines privaten Teams gefehlt hatte. Er hat zwar in der Folge die grössten YB-Chancen, verpasst es aber, Treffer zu erzielen.

Auf der Gegenseite erzielt Ridge Munsy in der 64. Minute das spielentscheidende Tor. Unterstützt wird er in der Aktion von YB-Captain Fabian Lustenberger, der einen kapitalen Stellungsfehler begeht.

St. Gallen kann in der Tabelle am Donnerstag an der Spitze davonziehen. Schlusslicht Thun seinerseits rückt mit dem Sieg gegen den Meister punktemässig zu Xamax und Sion auf.

  psc       23 Juni, 2020 22:20
CLOSE